KessTech verstärkt Team Entwicklung

Ab 1. März 2015 wird Bastian Thomas als Leiter Entwicklung das Team von KessTech weiter verstärken. Um diese Stelle zu besetzen, wurde ein sehr fokussierter und intensiver Recruiting Prozess mit externer Hilfe durchgeführt. Bastian Thomas wird als neuer Leiter Entwicklung mit seinem Team für alle neuen Produkte und Innovationen von bestehenden Produkten verantwortlich sein und berichtet direkt an die Geschäftsführung. Bastian Thomas hat den Großteil seiner Laufbahn in der Entwicklungsabteilung des KTM Konzerns verbracht und hat dort unter anderem die Bereiche Messtechnik und NVH geleitet. Seine Leidenschaft und Schwerpunkt seiner Arbeit über die letzten Jahre ist das Sound-Design und die Lösung von Akustikproblemen. Bastian Thomas absolvierte sein Studium an der RWTH in Aachen und an der FH in Köln mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnik und hat es als Diplom-Ingenieur abgeschlossen.

„Nachdem wir Vertrieb und Produktion über die letzten 12 Monate schon sehr gut ergänzen und auf einen neuen Level heben konnten,“, so Christian Schütte, Managing Director von KessTech, „freuen wir uns sehr, dass wir so eine hochkarätige und extrem gut ausgebildete Verstärkung mit Bastian für unser Team Entwicklung finden und von KessTech überzeugen konnten. Bastians Erfahrungen, die er bei einem der erfolgreichsten Motorradherstellern der letzten Jahre sammeln konnte, werden uns helfen, unseren bestehenden und zukünftigen Fans technisch noch bessere Lösungen und gesteigerten Fahrspaß zu ermöglichen.“